Allen Ly wird Hamburger Meister in der Altersklasse U9! 35



Bei den diesjährigen Hamburger Meisterschaften hatten wir am 1. Tag in der Altersklasse U9 und U13 insgesamt 5 Meiendorfer am Start.

Bei den Jüngsten starteten das erste Mal die Zwillinge Jakob und Konrad Heinze und sie spielten locker drauf los. Aber sie sind erst seit einem Vierteljahr bei uns und insofern konnten sie noch nicht vordere Plätze erspielen. Aber Jakob gewann sogar ein Spiel und beide und die komplette Familie hatte Spaß an der Veranstaltung.

In dieser Altersklasse ist unser Allen Ly mit seinen 8 Jahren dagegen schon sehr erfahren, er trainiert inzwischen auch im Hamburger Verbandskader. Er konnte gegen seine gesamte Konkurrenz gewinnen und wurde zum 1. Mal Hamburger Meister!

rpt

Bei den Mädchen war unsere Mara am Start. Zuletzt zeigte sie großartige Leistungen bei den Punktspielen gegen die Schüler, heute setzte sie sich leider etwas zu sehr unter Druck. In den Gruppenspielen gewann sie noch alle Spiele mit 3:0, aber sie verlor im Viertelfinale knapp gegen ihre Dauerrivalin aus Poppenbüttel.

Aber im Doppel gewann sie mit ihrer Partnerin Merit vom FC St. Pauli die Bronzemedaille!
Nächste Woche kann Mara dann bei den älteren Mädchen zeigen, was sie drauf hat!

Unser noch 10 jähriger Avon zeigte in den Gruppenspielen eine überzeugende Leistung, er spielte richtig stark und gewann seine Spiele mit 3:0. In der Hauprunde kam es dann leider zu unschönen Momenten, da ein Schiedsrichter die Aufschläge monierte und sie z.T. abzählte (u.a. bei 9:9!)
Wer Avon kennt, der weiß, was für gute und korrekte Aufschläge er macht…
Er kam durch diese Situation komplett aus dem Konzept und er verlor leider mit 1:3 gegen den sehr gut spielenden Ole von der TTG Hamburg Nord.
Immerhin holte er sich noch die Bronzemedaille mit Kaderfreund Felix aus Rellingen, was vielleicht etwas über die Enttäuschung weg half.

Unser Melvin kam als 1.Ersatz leider nicht in das Feld, er startet nächsten Samstag in seiner Altersklasse U11.

Wir Betreuer, Gunter, Finlay, unsere ehemalige Teamchefin und ich waren von unseren Meiendorfern wieder sehr begeistert!
Am 1. Tag konnten wir also einen Titel und 2 x Bronze erzielen, das ist schonmal ein sehr guter Auftakt!