+ + + Mara mit 6:0 Siegen im Jahrgang 2011 Hamburger Jahrgangsmeisterin 2022 ! + + + Avon qualifiziert sich für Top 16 in 2 Altersklassen ! + + + Avon bis zum Viertelfinale bei Jugend 11 ! + + + Mara Bronze bei Jugend 13 und Hamburger Vizemeisterin bei Jugend 11 ! + + +


Mini-Meisterschaften in Sasel

Avon Ly und Loke Neumann, beide Jahrgang 2012, durften am 5. Dezember bei den Mini-Meisterschaften in Sasel starten. Es war für beide der erste Wettkampf und dann gleich in der großen Halle mit insgesamt 80 Teilnehmern! Loke gewann in der Gruppe 2 Spiele mit 2:0, es war richtig toll zu ...
Weiterlesen …

3. Herren nach Auswärtserfolg bei TTC Protesia Hamburg III Vize-Herbstmeister!

Heute traten die 3. Herren zum letztem Spiel der Hinserie auswärts bei TTC Protesia Hamburg III an. Wir hatten uns vorgenommen, den 2. Platz in der Hinserie zu sichern, Darius als Landesliga Spieler kam als hilfreicher Coach mit. Gespielt wurde an 3 Tischen gleichzeitig, was unseren Plänen eines Hinrunden-Abschluss-Essens sehr ...
Weiterlesen …

Unsere 3 Herren-Teams vor der Winterpause

Kurz vor der Winterpause ein kurzer Blick auf unsere 3 Herren-Teams: (tischtennis-in-meiendorf.de/team) Die erste Mannschaft startete mit einer Niederlage in der ersten Bezirksliga gegen den Staffelfavoriten Walddörfer SV IV, der die Tabelle zum jetzigen Zeitpunkt erwartungsgemäß anführt. Danach folgte eine starke Serie vom 6 Siegen in Folge. Leider gingen dann ...
Weiterlesen …

3. Herren schlagen auch die 2. von TSV Wandsetal

Heute hatten wir die echt witzige Truppe von TSV Wandsetal Hamburg II bei uns in Meiendorf zu Gast. Reinhold, Thomas Gades (der heute aussetzte) sowie Jenny (die noch nicht wieder fit ist) waren als Schlachtenbummler mit in die Wildschwanbrook-Arena gepilgert. Parallel gewann die erste gegen Sasel ihr Spiel mit 9:7 ...
Weiterlesen …

3. Herren geben dem TSV Hohenhorst im Verfolgerduell auf die Mütze

Am 01.10.2021 spielten die 3. Herren zu Hause gegen den TSV Hohenhorst, die bis März 2020 noch in der ersten Kreis gespielt hatten. Unser unermüdliche Ferdinand war aus der dritten Mannschaft mal rausrotiert, er hatte sich bereit erklärt, das erste Mal auszusetzen, da wir 7 Spieler zur Auswahl hatten. Leider ...
Weiterlesen …